Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund ihrer Lage im Oberrheingraben befindet sich die Stadt Landau in der Pfalz in einem geologisch aktiven Gebiet. In den vergangenen Jahrzehnten wurden über das gesamte Stadtgebiet immer wieder Veränderungen der Geländehöhen gemessen.

Es sind sowohl Senkungen wie auch Hebungen zu beobachten. Auch im zukünftigen „Wohnpark Am Ebenberg“ wurden in den letzten zweieinhalb Jahren Hebungen gemessen. Die Geländeveränderungen konzentrieren sich in Nord-Süd-Richtung quer durch die Stadt und schwächen sich in westlicher und östlicher Richtung stark ab. Aktuell sind horizontale Veränderungen zu nennen.
Es ist unser aller Anliegen, die Ursachen hierfür schnellstmöglich aufzuklären. In enger Abstimmung arbeitet die Stadt deshalb mit den Landesämtern für Geologie und Bergbau sowie der Gewerbeaufsicht der SGD Süd zusammen und wird so der Sache auf den Grund gehen.
Die bislang bekannten Daten sollen entsprechend bewertet sowie weitere Höhenmessungen durchgeführt werden. Daraus erhoffen sich die Behörden weitere Erkenntnisse über Ursachen und Auswirkungen der Geländeveränderungen.
Es ist die oberste Maxime und Zielsetzung der Stadt Landau, für Bauherren und Investoren bestmögliche Planungssicherheit zu gewährleisten und die Bürgerinnen und Bürger transparent zu informieren. Darüber hinaus ist es die Pflicht der Stadt als Grundstücksverkäuferin frühzeitig über die Beobachtungen zu informieren, damit so entsprechende technische Vorkehrungen getroffen werden können.
Damit wir Sie über die neuesten Geschehnisse und Erkenntnisse sowie aktuellen Ergebnisse informieren können, haben wir diese Website für Sie eingerichtet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Stadtverwaltung Landau in der Pfalz

 

 

logolandau

+++ Aktuelles +++