Aktuelle Karten der Höhen- und Lageänderungen

Unter Dokumente + Links finden Sie ab sofort die aktuellen Karten der Höhe- und Lageänderungen.

Mit Datum 09. bzw. 11. März 2015 wurden von der Abteilung Vermessung und Geoinformation im Stadtbauamt neue Messergebnisse zu den Lage- und Höhenveränderungen im Umfeld des Geothermiekraftwerkes und innerhalb des Wohnparks Am Ebenberg vorgelegt.  

Wie Sie der Karte der Lageänderungen entnehmen können, bewegen sich die Messpunkte wieder auf ihre ursprüngliche Position zurück, wobei sich die Bewegungsgeschwindigkeit stetig verlangsamt bzw. an einigen Punkten praktisch nicht mehr messbar ist.

Aus der Karte der Höhenänderungen können Sie entnehmen, dass sich die Absenkung des direkten Kraftwerksumfeldes auch in den letzten 3 Monaten fortgesetzt hat. Seit der letzten Messung Mitte Dezember 2014 betragen im unmittelbaren Umfeld des Kraftwerks die Werte bis zu -7 mm. Auch im südöstlichen Bereich des Wohnparks Am Ebenberg sind weiterhin Senkungen feststellbar. Mit -4 mm verzeichnet die Messstelle am Gebäude 111 weiterhin den höchsten Wert im Wohnpark.

Damit ist festzustellen, dass auch in den vergangenen drei Monaten die Geländeabsenkungen an den relevanten Messpunkten mit leicht verringerter Geschwindigkeit angehalten haben