Keine neuen Bodenveränderungen

Seit März diesen Jahres werden keine neuen Karten zu Bodenveränderungen mehr ins Netz gestellt, weil keine Bodenveränderungen mehr feststellbar sind.

Messungen werden erst wieder durchgeführt, wenn das Werk wieder angefahren werden sollte.

Ob und wann das Kraftwerk wieder angefahren wird, ist der Stadtverwaltung derzeit nicht bekannt.