Landesamt für Geologie und Bergbau und Firma Daldrup informieren über aktuelle Situation des Landauer Geothermie-Kraftwerks

Landau, 18. September 2017

Am Dienstag, 26. September, findet von 19 bis 21 Uhr eine Informationsveranstaltung zur aktuellen Situation des Landauer Geothermie-Kraftwerks statt. Veranstaltungsort ist das Alte Kaufhaus. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu dem Informationsabend herzlich eingeladen.

 

Oberbürgermeister Thomas Hirsch wird die Gäste begrüßen, bevor Vertreter des Landesamts für Geologie und Bergbau und der Firma Daldrup in kurzen Statements die aktuelle Lage sowie künftige Planungen darstellen. Im Anschluss an die Stellungnahmen findet eine moderierte Diskussion statt.

 

Das Geothermie-Kraftwerk in der Eutzinger Straße, das für die Bodenhebungen in den Jahren 2013 und 2014 im Süden der Stadt Landau verantwortlich gemacht wird, steht seit März 2014 still. Der Betreiber hat jedoch angekündigt, es wieder hochfahren zu wollen. Ein entsprechender Probebetrieb war vor wenigen Wochen gestartet, jedoch vom Landesamt wieder gestoppt worden.

 

Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz. Bitte stets als Quelle angeben.